40. Jubiläum beim GP der Stadt Dübendorf

Im Rahmen der ZKB ZüriLaufCup-Serie fand heute die 40. Auflage des GP der Stadt Dübendorf statt. Über 1’500 Sportbegeisterte starteten am Jubiläumslauf, um die 10 km lange Strecke von Dübendorf nach Schwerzenbach bei sonnigem Aprilwetter zu bestreiten. Die verdienten Tagessiege holten sich bei den Frauen Nicole Egger aus Langenthal und bei den Herren Christian Mathys aus Bülach.

Dübendorf, 07. April 2018 – Das Wetter zeigte sich heute von seiner besten Seite und unterstützte die 1’517 ambitionierten Sportlerinnen und Sportler mit strahlend blauem Himmel und warmen Temperaturen. Nach dem Start an der Kunsteisbahn Dübendorf führte die flache Laufstrecke über Hermikon nach Schwerzenbach. Während sich die Eliteläufer spannende Laufduelle lieferten, genossen die Nordic Walker und Schnupperläufer die idyllische Strecke entlang des Glattufers. Besonders ehrgeizig zeigten sich die Jüngsten, die auf einer extra verkürzten Laufstrecke zeigten, welcher Sportsgeist bereits in ihnen steckt. Zahlreiche kleine und grosse Fans feuerten ihre Lieblinge an der Start- und Ziellinie an.

Nicole Egger aus Langenthal war mit einer Spitzenzeit von 37.07,0 die schnellste Frau beim heutigen Marathonlauf. Bei den Herren stand Christian Mathys aus Bülach mit einer Zeit von 31.20,7 auf dem Siegertreppchen.

Ein besonderer Dank gilt dem OK des Vereins GP der Stadt Dübendorf. Die tatkräftigen Helferinnen und Helfern sorgten heute für eine optimale Organisation, gute Stimmung und glückliche Sportbegeisterte. Optimale Bedingungen für eine würdige Jubiläumsfeier.

 

Resultate 40. GP der Stadt Dübendorf

Männer
1. Mathys Christian, 1987, Bülach, mit 31.20,7
2. Kuert Fabian, 1983, Langenthal, mit 31.24,6
3. Hailemichael Estefanus, 1982, Zürich, mit 31.53,5

Frauen
1. Egger Nicole, 1985, Langenthal, mit 37.07,0
2. Meier Franziska, 1991, Seuzach, mit 38.14,4
3. Troxler Fiammetta, 1996, Zürich, mit 38.59,0

1. Platz Juniorinnen und Junioren
1. Kuster Marilena, 2001, Eschenbach SG, mit 15.49,7
1. Kölle Bjarne, 1999, Zürich, mit 13.10,0